» Home

Aktuell

Das beseitigen von Unkraut auf Gehwegen und den Flächen des Friedhofes wird zukünftig wesentlich einfacher und bei weitem nicht mehr so zeitaufwendig.
...

Weiterlesen

In der Zeit vom 13.09.2020 bis 27.09.2020 übernimmt der 1. Beigeordnete Ralph Hassel die Amtsgeschäfte. Erreichbar ist Herr Hassel zu den üblichen...

Weiterlesen


Beim Bau des Penny-Marktes geht es voran. Nach wie vor steht der Fertigstellungstermin im November 2020.

Weiterlesen

Es geht voran.

„Die Neugestaltung des Friedhofsgeländes, der Ausbau der Straßen, der Neubau des Lebensmittelmarktes, die Planungen für weiteren Wohnungsbau – auch in der Krise geht es bei uns im Raiffeisen-Land voran. Und wir packen füreinander an: Der Verkehrs- und Bürgerverein und unser Brodverein 2019 – mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen als symbolischen Schirmherrn – kümmern sich um unsere älteren Mitbürger, bieten Einkäufe oder auch Spaziergänge mit den Hunden an.“

Dietmar Winhold
(Ortsbürgermeister)

Unser Dorf

Die Ortsgemeinde Weyerbusch liegt etwa 40 km östlich von Bonn an der Bundesstraße 8.

Der Ort, der aus den ursprünglich selbständigen Gemeinden Weyerbusch und Hilkhausen hervorgegangen ist, gehört zum nördlichen Teil des Niederwesterwaldes und grenzt an umfangreiche Waldflächen, insbesondere an die Leuscheid, die sich in nördlicher Richtung bis hin zur Siegniederung erstreckt.

Bekanntmachung