Bauplätze in Weyerbusch

B-Plan "Kanalstraße" in Weyerbusch

Das Baugebiet ist 0,79 ha groß und liegt am norwestlichen Ortsrand von Weyerbusch.
Das Gelände neigt sich mit ca. 8 % leicht nach Süden, wobei die Höhenlage 275 bis 285 m über NN beträgt.

Noch verfügbare gemeindeeigene Grundstücke:

Infos zu den Baugrundstücken:

Flur 6, Parzelle 41/4 - Größe 660 m²
Flur 6, Parzelle 41/7 - Größe 735 m²

Verfügbare gemeindeeigene Baugrundstücke (Übersicht als PDF)

Die Baugrundstücke liegen an den Straße Kanalstraße / Auf der Hütte.
Der Quadratmeter-Preis für diese Grundstücke beträgt 68,- €.
In diesem Preis sind bereits enthalten:
· Erschließungsbeitrag nach den §§ 127 ff Baugesetzbuch für die Verkehrsanlage im Baugebiet „Kanalstraße“
· Kostenerstattungsbetrag für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen nach den §§ 135a bis 135b Baugesetzbuch für das Baugebiet „Kanalstraße“Die Einmalbeiträge der Verbandsgemeindewerke für Wasser und Abwasser werden gesondert erhoben.


Weitere Informationen zum B-Plan "Kanalstraße":

Textfestsetzung (PDF-Datei)

Eckdaten zur Ortsgemeinde Weyerbusch

Einwohnerzahl: 1422
Entfernung zur Kreisstadt Altenkirchen: 7,5
Anschluß ÖPNV: Buslinie 563 und 523
nächstgelegener Kindergarten: in Weyerbusch

Bei Fragen stehen Ihnen der Ortsbürgermeister Herr Dietmar Winhold, Tel 02686 1357 oder die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen (Herr Bert Kolb, Tel 02681 85-233) zur Verfügung.