» HomeAktuell /

Leader-Workshop war ein Erfolg

Fast 50 Interessierte auf Tour durch Werkhausen und Weyerbusch

Am Bürgerhaus Werkhausen fanden die Teilnehmer der Besichtigungstouren sich zum Gruppenbild zusammen.

Weyerbusch, Werkhausen und das Kunstprojekt "Im Tal" haben die Chance, im Rahmen der Leader-Förderung neue, originelle Projekte zu starten. Gemeinsame Ziele können unter Umständen mit hohen Zuschüssen versehen werden.

Doch was wollen wir in Weyerbusch, in Werkhausen und im Tal überhaupt? Woran fehlt es, und welche Projekte wären zu aller Nutzen denkbar? Zu einer ersten Bestandsaufnahme fanden sich am 21. April rund 50 Bürgerinnen und Bürger ein, um gemeinam mit Aktiven der Wortelkamp-Stiftung eine Bestandsaufnahme zu machen und erste Eindrücke zu sammeln.

Die Ortsbürgermeister Dietmar Winhold (Weyerbusch) und Ottmar Orfgen (Werkhausen) fanden, dass das ein toller Erfolg war und dankten allen Teilnehmern für ihr Erscheinen.