» HomeAktuell /

Jubiläumsfahrt machte Pause in Weyerbusch

Am Samstag, den 6. Oktober fand die 40. Tour der traditionellen Raiffeisen-Veteranen-Fahrt statt. Start und Ziel war wie immer in Flammersfeld, Zwischenstationen waren Neuwied und Weyerbusch. Hier bei uns zur Kaffeezeit angekommen, gab’s für die Fahrerinnen und Fahrer eine kleine Stärkung bei Kaffee und Kuchen, während viele Einwohner von Weyerbusch und den umliegenden Orten wahre Automobilschätzchen bestaunen konnten, die im Waldweg und im Marenbacher Weg geparkt hatten. Bei allerschönster Oktobersonne war es ein wirklich außergewöhnlicher und besonderer Nachmittag für alle Autofans und wir danken Max Weller und seinen Leuten herzlich für die Organisation.

 

Weitere Fotos in unserer Galerie.